Keine nötige 2/3-Mehrheit für den einzigen Kandidaten

Keine nötige 2/3-Mehrheit für den einzigen Kandidaten zum -Präsidenten Pildner-Steinburg.
Somit bleiben Karl Safron (Präsident), Dietmar Knoll und Rene Dimter (Vizepräsidenten) weiterhin im Amt.
Das werden ja in der Tat sehr interessante Zeiten in der EBEL.