Die Corona-Krise hat den deutschen Private-Equity-Markt

Die Corona-Krise hat den deutschen Private-Equity-Markt im ersten Halbjahr geprägt: Die Zahl der Deals brach von 112 auf 94 ein. Der Transaktionswert war dank zweier Megadeals mit 24,2 Milliarden Euro dreimal so hoch.